Wasserrower

Waterrower Rezension

Der Waterrower wurde vor kurzem von Kevin Spacy als Rudermaschine berühmt, die im „House of Cards“ eingesetzt wird. Es handelt sich um eine Art hölzerne Rudermaschine, die von Waterrower Inc. in New England, USA, hergestellt und hergestellt wird. Die Ruderer wurden Mitte der 1980er Jahre von dem Ex-US-Nationalmannschaftsroter John Duke entworfen und das Unternehmen, um sie herzustellen, wurde 1988 gegründet.

Obwohl diese Rudermaschinen nicht die billigsten auf dem Markt sind, sind sie extrem gut, sind ruhig, leicht zu lagern und schön anzusehen.  Der Preis für einen Waterrower beginnt bei etwa $1,160.00

Ästhetik

Der größte Teil des Waterrower-Gebirgskortiments besteht aus Holz, das aus den nachhaltig bewirtschafteten Appalachen-Wäldern im Osten der Vereinigten Staaten gewonnen wird. Die Maschinen sind sehr gut gebaut und sind schön anzusehen, wenn sie in Asch, Eiche oder Kirschholz kommen. Wenn Sie sich Sorgen um eine Übungsmaschine im Wohnbereich machen, dann passt eines der Holzmodelle direkt in Ihr Wohnzimmer. Sie sind auch extrem leise im Betrieb durch die Holzkonstruktion und die Verwendung eines Bandes eher als eine Kette. Das Einzige, was man wirklich hören kann, ist das schlaue Geräusch des Wassers im Tank, wenn man zieht, und einem das Gefühl gibt, dass man wirklich auf dem Fluss ist!

Ruderaktion

Die Rudermaschine selbst ist mit ihrem patentierten, mit Wasser gefüllten Schwungrad anders als jede andere auf dem Markt. Es ist schwer, die Wirkung eines Bootes auf dem Wasser genau zu kopieren, aber die Mechanik des Schwungrads, das sich im Wasser dreht, kommt sehr nahe. Die Tatsache, dass das Wasser 800-mal dichter ist als Luft, bedeutet, dass kein zusätzlicher Widerstand oder eine Dämpfung notwendig ist, die man in normalen Luftnehmern findet. Je schneller man zieht, desto mehr Widerstand entsteht, was ihm eine unendliche Variabilität verleiht. Wer jedoch mit einem schnelleren Schlaganfall das Rudern üben will, muss die Wassermenge im Tank reduzieren, im Gegensatz zu einem Luftruder, bei dem man nur die Schallwand einstellen muss.

Es gibt praktisch keine Verzögerung im Widerstand am Fang (Anfang des Zugs), aber der Widerstand fällt in der Mitte des Schlages ab, da das Wasser von den Klingen entfernt wird. Dieser fällt dann als Ende wieder ab, was den Widerstand noch einmal erhöht.

Wasserrower aufgebauter SpeicherLagerung

Die Lagerung ist auch ein Pluspunkt für die Waterrower-Serie, da sie alle so konzipiert sind, dass sie aufrecht stehen, wobei der Tank als Ballast für Stabilität fungiert. In dieser Position beanspruchen sie nur einen halben Quadratmeter. Wiederum großartig, wenn Sie ein Training im Wohnzimmer planen. Wenn Sie aber kleine Kinder haben, würde ich empfehlen, die Oberseite an der Wand mit Haken und Gurt zu befestigen.

Ergometer Ergonomie

Die Schiene, auf der der Sitz auf dem Waterrower fährt, ist flach, im Gegensatz zum Concept2, der eine leichte Neigung nach vorne hat. Es gibt keinen großen Unterschied, aber es ist besser für Menschen mit chronischen Knieproblemen. Der Sitz ist ziemlich weich und bequem und der Griff ist stabil und gibt einen guten Griff.

Wasserrower _ FußresteEin Nachteil des Waterrowers sind für mich die Fußstützen. Sie sind zwar völlig ausreichend, wenn man in Schuhen rudern will, aber es ist unmöglich, barfuß zu rudern, was ich gerne tue. Der Kunststoff ist unten komplett quadratisch und hat scharfe Kanten, die in die Fersen geschnitten werden. Ich habe auch festgestellt, dass meine Schuhe stecken bleiben, wenn ich versuche, sie in die Halter zu stecken, was etwas irritiert.

Ein weiterer negativer Punkt ist für mich der Winkel des Sitzes. Im Gegensatz zum Concept2 hat er einen leichten Rückwärtswinkel, der es am Ende des Schlages leichter macht, eine gute Form zu erhalten. Da der Wasserrower am Fang mehr Widerstand hat, setzt er an dieser Stelle mehr Druck auf den unteren Rücken, was ihn für Leute wie mich mit Lendenwirbelproblemen unbequem macht.

Zusammenfassung

Alles in allem ist der Waterrower eine hervorragende Rudermaschine, die lange halten wird. Es hat ein schönes Design und eine glatte ruhige Aktion. Es ist leicht zu bewegen und zu lagern, hat einen bequemen Sitz und einen soliden Griff. Es ist besser für Menschen mit Knieproblemen als der Concept2, aber nicht so gut für Rückenprobleme.

Eine Waterrower Rowing Maschine

Das Unternehmen ist der einzige Indoor-Rower-Hersteller, der Wasser als Dämpfungsmechanismus nutzt und über verschiedene Modelle verfügt.

Waterrower Natural

Wasserrower Natural
Das Natürliche besteht aus Esche und Honigeiche. Diese sind in Farbe und Korn sehr ähnlich und beide sehr strapazierfähig.

Waterrower Club

Wasserrower ClubDer Club wurde für den kommerziellen Gebrauch aus gebeizter Asche mit schwarzen Schienen entwickelt, um zu verhindern, dass in stark frequentierten Bereichen Schrägstriche auftreten.

Wasserrower A1Die A1 (Indo-Row) ist eine etwas vereinfachte Version des Bereichs. Er hat eine Monorail, einen abgeschnittenen Monitor und eine maximale Sitzlast von 125 kgs.

 

Weitere Rudergerät Bewertungen

Spread the love